Entwurmung: Die Zeit bleibt nicht stehen - man wird umdenken müssen

In den nächsten Jahren werden wir was den Umgang mit Medikamenten zur Entwurmung von Pferden betrifft umdenken müssen, denn es entstehen zunehmend Resistenzen gegen die vorhandenen Präparate. Das Problem dabei ist der Mangel an neuen Präparaten, die in Zukunft eingesetzt werden könnten - es sind nämlich keine in Aussicht. 

Im Abschnitt "Wurminfektionen" wird die derzeitige Situation beschrieben und wie man korrekt gegen Wurmbefall vorgeht bzw. präventiv tätig werden sollte.

Die Empfehlungen für den Entwurmungszyklus wurden entsprechend angepasst.

Keine Kommentare: