Wachstumsstörungen beim Fohlen

Nach längerer Pause mal wieder ein neuer Artikel. Diesmal zu Wachstumsstörungen beim Fohlen.

Zu den Wachstumsstörungen zählen:

  • Fehlstellungen
  1. Achsfehlstellungen
  2. Rotationsfehlstellung
  3. Sehnenfehlstellungen
  • Osteochondrose
  1. Gelenkflächenveränderungen
  2. OCD bzw. Chips
  3. Zysten
  • Physitis/ Epiphysitis
  1. Entzündung der Wachstumsfuge


Die Häufigkeit von Wachstumsstörungen wird allgemein unterschätzt. Je nach Definition und Aufbereitung des Datenmaterials wird in der Literatur bei normal aufgezogenen Fohlen eine Häufigkeit von 10% bis 50% festgestellt. Die Wachstumserkrankung Osteochondrose kommt bei bis zu 25% der Fohlen vor. Nicht immer kommt es zu bleibenden Schäden beim erwachsenen Pferd. Manche Störungen bedürfen aber eines sehr raschen Eingreifens um Schäden zu verhindern.

Der Artikel Erläutert die Ursachen, Folgen und die therapeutischen Möglichkeiten der verschiedenen Erkrankungen.

Berechnung der Impfintervalle

Leider gibt es auf dem Turnieren immer wieder Ärger mit Impfintervallen die nicht korrekt eingehalten wurden. Für die meisten ist es nicht möglich, auf einen Blick zu erkennen, ob die Intervalle korrekt eingehalten sind. Ein kleines Programm soll dabei helfen und das Rechnen erleichtern.

http://www.equivetinfo.de/html/impfintervallrechner.html