Jährliche Fortbildungsveranstaltung für Pferdeleute

Da wir immer wieder gefragt werden, ob es 2009 nicht wie in den Jahren zuvor wieder eine Vortragsveranstaltung für Pferdebesitzer und Reiter geben wird - hier der Ausblick.

2009 waren wir mehr als genug beschäftigt im Februar unser eintägiges Seminar über Sehnenerkrankungen für Tierärzte zu organisieren, vorzubereiten und auch erfolgreich durchzuführen. Das Seminar war ein großer Erfolg und mit mehr als 140 Anmeldungen bei maximal 40 möglichen Teilnehmern stark überbucht, weshalb es im Herbst eine Wiederholung geben wird. Interessenten, die nicht zum Zuge kamen, werden rechtzeitig von uns informiert werden.

Zum gleichen Thema (Sehnenerkrankung und Therapie beim Pferd) werden wir im Frühjahr 2010 dann wieder eine Veranstaltung für Pferdebesitzer und Reiter durchführen. Dabei gehen wir dann auch auf die neuen Therapiemethoden wie den Einsatz von Stammzellen, autologen Päparaten usw ein. Früh genug gibt es dann wieder wie gehabt zur Information ein Rundschreiben.

Bis dahin also noch etwas Geduld - nebenbei müssen wir ja auch noch ein wenig arbeiten und zwischenzeitlich gibt es noch den einen oder anderen Vortrag von mir auf diversen Veranstaltungen.

Weitere Infos unter :
www.fortbildung.equivetinfo.de

Keine Kommentare: